Labor L’art

Ab sofort verfügt das Kunstkollektiv Bureau du Grand Mot über ein eigenes Netlabel das sich der Förderung verschiedener Kunstformen in zeitgenössischen, innovativen und „vergessenen“ Medien widmet. Dies schließt sowohl musikalische Arbeiten und Klangkunst als auch literarische Beiträge und Hörspiele mit ein, soll aber bei wachsendem Interesse um weitere Bereiche ergänzt werden.

Wie bereits auf unserer Facebook-Präsenz angekündigt erscheint im Oktober eine erste Single als freier Download.
Unter dem Titel Mañana Split veröffentlicht die salzburger Gruppe Wir Getier zusammen mit Experimental-Elektroniker Wolfwetz ihre erste Single (31. Oktober 2014), welche eine Auskopplung für das weiters in Produktion befindliche Doppelalbum Reality Glitch Project von Wolfwetz und AutorInnen des Bureau du Grand Mot darstellt.

Update vom 11. September 2014: Die für das Label zuständige Arbeitsgruppe hat beschlossen das Logo für Labor L’art nochmals auszutauschen und weitere Entwürfe in Augenschein zu nehmen. Die endgültige Version präsentieren wir im Oktober. Eigene Vorschläge sind uns willkommen und an bureaudugrandmot@outlook.com zu schicken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s