Der Advent und wir

Alternativ und ergänzend zum stets pompösen Weihnachtsgetöse, lassen auch wir es diesen Dezember noch mal ordentlich krachen – Stille Nacht? Von wegen!


BureauPoetroPoetroBureauDas Beste zuerst!!!

BUREAU ≠ POETRO
POETRO ≠ BUREAU

Am Freitag den 19. Dezember feiert das Kunstkollektiv Bureau du Grand Mot seinen zweiten Geburtstag und auch die uns vorausgegangene Literatuplattform Poetro kehrt für ihr 10-jähriges Jubiläum in die Mozartstadt zurück. Grund genug einen gemeinsamen Abend im Künstlerhaus Salzburg zu gestalten!

Gnadenlose gegenseitige Verwurstung!
Performances – Lesungen – Konzerte

Mit dabei sind:

Andrea Gunnlaugsdóttir
das Salzburger Tanzkollektiv Yugsamas
die Band Circle A
Marco Döttlinger / Philipp Lamprecht

und die fulminanten Aufleger
DJ Angelove, Sircus DJ Team und DJ Odd.

Fr, 19.12. – Künstlerhaus – 20:00


LiteraturletschoAm Donnerstag den 11. Dezember findet das letzte LiteraturLetscho für dieses Jahr statt, ab 20 Uhr im Das Kino.

Der Fundus der Literaturgeschichte wird durchforstet, Bekanntes neu eingekleidet oder verschollene Perlen geborgen. Kurz, man stelle auf der Bühne vor, was einem gefällt oder ans Herz gelegt gehört. mehr…


so_what_3Am darauffolgendem Freitag den 12. Dezember (ab 20:30 Uhr) lädt auch das so.what.wörtlich! noch ein mal zu sich in das So.What nach Obergnigl ein.

U.a. mit:
Lisa Viktoria Niederberger
Marlen Mairhofer

Eva Weingärtler
Laura Kokoshka.
Musik: Two on Glue.

Das open mike des Bureau du Grand Mot – für jeden offen! Texte mitbringen und den Abend mitgestalten. mehr…


2014textAm 22. Dezember gibt es die Textgespräche mit Stefan B Findeisl und Christian Lorenz Müller ab 19:30 in der ARGEkultur.
Einfach Texte mitbringen und gemeinsam besprechen!


Und Ende des Jahres erscheint das Debütalbum der Einmann-Band Aphrodite’s Phonenumber auf unserem neuen Netlabel Labor L’art. Hier ein kleiner Teaser:


Darüber hinaus wünschen wir euch schon jetzt ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Advertisements