Update

Viel hat sich getan, viel wird sich noch tun und Einiges läuft bereits!

Neue Veranstaltungen stehen an, wie unsere neue offene Lesereihe in Zusammenarbeit mit dem MARK.freizeit.kultur, die TextMARKierung. Wer nicht vor Ort sein kann, da er/sie sich in Augsburg befindet hat diesmal Glück, denn am selben Abend findet dort die Buchpräsentation von Alke Stachler statt, die mittlerweile zweite Publikation der edition mosaik. Ebenfalls fortgesetzt wird unsere Zusammenarbeit mit dem Verein disposed, mit dem Independent Short Film Festival Knockwurst Shorts – u.a. mit neuem Material von Leo Pill und Labor L’art Film -, sowie der nächsten Ausgabe der legendären KulturKeule. Nicht zu vergessen die Textgespräche in der ARGEkulur. Näheres zu all diesen Terminen in unserem Veranstaltungswidget, rechts im Blog.

Aber auch sonst gibt es Einiges zu berichten…

the_android_collective_doctor_pieta_for_a_better_built_machineDie Grandmotisten Leo Pill, Felicitas Biller und Antonia-Maria Leitgeb präsentieren als The Android Collective im Rahmen der Biennale ihre schon seit Langem geplante Ausstellung Paranoid Androidz.

Näheres dazu hier!

Unser Netlabel Labor L’art erwartet in den kommenden Monaten Zuwachs! Zu erwarten sind neue Veröffentlichungen von

  • der.Brandt
  • bio4ema bzw m7onks
  • theGurkenkaiser

Weiters wird es zum ersten Mal zusätzlich zum neuen Buch der edition mosaik ein Release mit Texten der Autorin geben – Näheres dazu in Kürze!

Zu guter Letzt – wir hoffen nichts vergessen zu haben – hier noch ein kleines Video von unserer Veranstaltung DADA:C vom 5. Februar, das von unseren Freunden bei disposed angefertigt wurde:

 

 

Advertisements