Millionen Dollar mit Arbeit

Gestern erschien das neue Video zur Single Millionen Dollar mit Arbeit von unserem sehr geschätzten Freund und Kollegen Magic Delphin. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten! Das dazugehörige erste Album des Ausnahmekünstlers wird am 8. November im wiener Chelsea und am 10. November im salzburger Jazzit eingeweiht…

Advertisements

Wolfkiller Suite

Am 31. Juli 2017 erscheint die Single Wolfkiller Suite von Wolfwetz, Hjörtur Hjörleifsson und Michael Szedenik auf unserem Netlabel Labor L’art.

Sie ist die erste Auskopplung des neuen Albums SinusHerz von Wolfwetz, das gegen Ende des Jahres online gehen soll. Näheres zu dem Projekt in Kürze!

2016, wir sind noch nicht fertig mit dir!

Im 19. Dezember eröffnet unser Netlabel Labor L’art seine neue Literaturschiene Edition Petrichor, siehe Bild. Mit ihr erscheint ein erster Sampler der sowohl literarische Beiträge als auch Musik aus Österreich und Deutschland beinhaltet: MarmeL’art.

Zu hören sein werden Texte von Tobias Damisch, Peter.W., Lisa-Viktoria Niederberger, Stefan Findeisl, Michaela Hinterleitner und Jonis Hartmann, sowie Musik von Chili and the Whalekillers, Aphrodites Phonenumber, Magic Delphin, Heidelbert, 6:251a8c und littlemanlost.


iSODANCEweblogoDie systemkritische Aerobic-Truppe Isodance ist zurück und feiert AInachten – Und zerfickt das Kapital. Getroffen wird sich am Samstag, den 17.12.2016 um 15 Uhr am oberen Ende der Linzergasse. Wer das letzte Video von Isodance, eine Zusammenarbeit mit Circle A verpasst hat, kann hier nochmal einen Blick hineinwerfen…


7hoch2 // Festival für zivile Auftragskunst ist ein unabhängiges Projekt in Kooperation mit dem Schwerpunkt Wissenschaft und Kunst, einer Kooperation der Universität Salzburg mit dem Mozarteum, bzw. mit dem Programmbereich Zeitgenössische Kunst und kulturelle Produktion. Unter den Organisatoren findet sich auch der langjährige Grandmotist und mosaik-Herausgeber Josef Kirchner.

Auf 7hoch2.net können bis 15. Januar Fotos von Orten in der Stadt Salzburg, die nach einer Veränderung verlangen, eingereicht werden. Aus den Einreichungen werden 7 Orte ausgewählt, die im Frühjahr 2017 von Salzburger Kunstschaffenden bespielt, verändert oder um kreative Impulse ergänzt werden sollen.


13892244_10153986021232326_3353055912143496940_nDas sehr geniale und von uns geschätzte Blogprojekt Fräulein Floras Favourite Hangouts hat eine neue Rubrik: Salzburg’s Junge Wilde. Diesmal kam Freund und Kollege Marko Dinic zu Wort und sprach unter anderem über sein Leben als Schriftsteller, sein Leben im Stadtteil Lehen und das Bureau du Grand Mot

Näheres dazu hier!
Braucht eine Weile zum laden!

Unison fällt…