Archiv der Kategorie: Radio du Grand Mot

Exklusive Radiopremiere

e160b9_457c5afebd234482964c6cca97a3f496mv2_d_2263_1481_s_2Am Sonntag den 1. Juli ab 20 Uhr läuft auf der Radiofabrik (www.radiofabrik.at) eine neue Folge des Radio du Grand Mot, diesmal mit einer exklusiven Radiopremiere des Stücks „A hole in the wall“ von Chili and the Whalekillers. Dieses ist die mittlerweile zweite Single-Auskopplung ihres kommenden neuen Albums.

Die Band um Chili Tomasson, der u.a. auch mit seiner anderen Band The Cinema Electric unterwegs ist, hat sich 2009 in Salzburg gegründet und ist nach Wien übersiedelt von wo aus sie seitdem den halben Erdball bespielt haben. Ihre 2013 erschienene Hitsingle „Turn“ schaffte es 2013 in die isländischen Charts. 2016/17 verabschiedete sich ein Teil der Bandmitglieder um andere Projekte umzusetzen (Oehl, Wolfkillers etc) und eine neue Besetzung verdichtete sich, welche in dieser Form nun erstmals eine gemeinsame LP veröffentlicht.

Im Radio du Grand Mot feierte schon einmal ein Musikstück seine Radiopremiere: „Leben am Mars“ von Magic Delphin, der mittlerweile bei Wohnzimmer Records unter Vertrag ist. Und weitere sollen folgen!

the-bed-henri-de-toulouse-lautrec-18931
Radio du Grand Mot
Staffel 2, Folge 3: Godot kann warten!

Mit Musik von Chili and the Whalekillers, Timur Mucuraev, Oehl, Die Sterne, Malaria!, Laut Fragen, Christiane Rösinger.

Advertisements

Godot kann warten!

Am Sonntag, 1. Juli 2018 ab 20 Uhr auf der Radiofabrik oder per Livestream unter www.radiofabrik.at

the-bed-henri-de-toulouse-lautrec-18931

Originalbild (C) Toulouse Lautrec, The bed (1893)

Diesmal im Radio du Grand Mot

rdgm2_2Am Sonntag, 3. Juni 2018 ab 20 Uhr auf der Radiofabrik 107,5 MHz (Salzburg) oder per Livestream: www.radiofabrik.at

Der zweiten Staffel zweiter Teil. Zweifelhaft im Vergnügen, zweifellos. Der Präsident gibt sich die Ehre, die Kollegen von Radio Fro werden in Ketten gelegt und Peter.W. ist – haha – unter.W.gs in der Wiener Literaturszene. Im Zweifelsfall: Laut Fragen!

Mit von der Partie sind diesmal:

Karl mit Beistrich (Radio Orange), Laut Fragen, Abkürzungen, mosaik präsentiert, Magic DelphinFrau Nowak’s Transorientalischer Minibus: Aznash Ensemble, Die Zielgruppe fordert, Café Depresso (Radio Fro), Die Aeronauten covern Die Sterne, Sprich mal schwedisch, Barquiz, Kreisky, unter.W.gs, Früchte des Zorns, Gespräch: Übersetzerinnen, A Boy Among Beasts.

Auch diesmal kann man Sendungsproduzent Peter.W. wieder live beim Zuschauen zuschauen und ihm im Chat Fragen stellen:

https://www.facebook.com/bureaudugrandmot (Anmeldung nicht erforderlich)

Atem liest sich rückwärts Meta

rdgm2_2

Am Sonntag, 3. Juni 2018 ab 20 Uhr auf der Radiofabrik.
(Das Bild ist übrigens aus einem Film von Jan Švankmajer)

Magic Delphin im Wohnzimmer

In Folge 2 feierte das Titelstück seines Albumdebüts Leben am Mars seine Radiopremiere. Heute wurde bekannt gegeben, dass Magic Delphin bei Wohnzimmer Records unterschrieben hat und damit in einem Atemzug mit Kreisky genannt werden kann – die interessanterweise in derselben Folge gespielt wurden. Wenn das mal kein Omen ist! Wir gratulieren herzlich!

Peter.W. hört Radio du Grand Mot

Sendungsproduzenten Peter.W. experimentiert zurzeit mit Livestreams und hat ein Video von sich gemacht, wie er Radio du Grand Mot hört. Die eigentliche Sendung beginnt ab ca. 14:25

Vulgär, grotesk und subversiv

S02E01.jpg

Am Sonntag, 6. Mai 2018, ab 20 Uhr auf der Radiofabrik 107,5 MHz (Raum Salzburg) oder per Livestream auf radiofabrik.at